Esylux: Downlights mit integrierter Sensorik
smart buildings
24.06.20
132

Esylux: Downlights mit integrierter Sensorik

Esylux präsentiert mit der Serie ELSA-2 erstmals Downlights für DALI und 230 V mit integriertem Präsenz- oder Bewegungsmelder. Sie steuern die sensorlosen Leuchten der Serie – DALI-Ausführungen ermöglichen auch das Schalten und Dimmen mit konventionellen Einfachtastern.

Je umfangreicher die Raumtechnik, desto aufwendiger werden Planung und Installation. Aus ästhetischer wie wirtschaftlicher Sicht ist jedoch die Verringerung der Gerätezahl von Vorteil. Das geht, wenn man Automation und Licht kombiniert. Ein neues Beispiel hierfür präsentiert Esylux mit den LED-Downlights der Serie ELSA-2. Die Serie enthält Varianten, in deren Diffusor ein Präsenz- oder Bewegungsmelder für die Lichtsteuerung eingebettet ist. Dies sorgt für ein aufgeräumtes Deckenbild und insbesondere bei den DALI-Ausführungen für eine Vereinfachung der Installation. Denn hier stehen neben Downlights mit und ohne Präsenzmelder auch solche bereit, die zusätzlich zur Sensorik über eine eingebaute DALI-Spannungsversorgung verfügen.

Hierdurch liefert die Serie alle Komponenten für eine präsenz- und tageslichtabhängig gesteuerte DALI-Beleuchtungsanlage. Eine individuelle Adressvergabe entfällt dabei, da die Sensorik im Broadcast-Betrieb arbeitet. Nach Ablauf der Nachlaufzeit lässt sich bei Bedarf ein dauerhaftes oder zeitlich begrenztes Orientierungslicht von 10 – 40 % Lichtleistung realisieren.

Wer alternativ zur automatischen Steuerung nur eine manuell dimmbare Lösung sucht, kann dies bei den sensorlosen DALI-Downlights auch mit üblichen 230V-Tastern umsetzen: In die Leuchten ist eine switchDIM-Funktion integriert.

230V-Ausführungen mit integriertem Bewegungsmelder

Zur Serie ELSA-2 gehören auch Downlights für den klassischen 230V-Schaltbetrieb. Sie sind ebenfalls mit integrierter Sensorik erhältlich – hier in Form eines Bewegungsmelders – und dann in der Lage, die sensorlosen Ausführungen mitzusteuern. Die Gesamtreichweite beträgt wie bei den Präsenzmeldern der DALI-Varianten 8 m im Durchmesser.

Wie schon bei der Vorgängerserie ELSA sorgt die geringe Einbautiefe der ELSA-2 Downlights für eine einfache Installation. Die Lichtausbeute wurde mit bis zu 100 lm/W nochmals verbessert. Die Werkseinstellungen erlauben eine sofortige Inbetriebnahme und lassen sich mit der Fernbedienung Mobil-PDi/MDi oder mit ESY-Pen und ESY-App bequem anpassen.

Foto: ESYLUX

Esylux: Downlights mit integrierter Sensorik
Unternehmensgruppe