Branche BSW Solar Wachstum
smart buildings
11.03.20
470

Die Solarbranche und ihr Verband wachsen

Die Solarbranche und ihr Verband wachsen

 

Die Solarwirtschaft blickt zuversichtlich in die 20er Jahre und will daraus eine Dekade der Solarisierung machen. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) verzeichnet 2019 bei Photovoltaik und Speichern ein zweistelliges prozentuales Wachstum.

 

„Die Solarbranche geht gestärkt in die 20er Jahre“, teilt der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) Ende Januar mit. Nach Schätzungen Verbandes ist der Photovoltaik-Markt im vergangenen Jahr um rund 30 Prozent gewachsen. Auch der Inlandsabsatz für Solarstromspeicher legte nach BSW-Angaben zweistellig zu. Die damit einhergehende deutlich aufgehellte Branchenstimmung schlug sich auch in einer Stärkung des Verbandes nieder: In seinem Jubiläumsjahr 2019 konnte der BSW mehr als einhundert neue Mitgliedsunternehmen gewinnen.

 

Auch für die kommenden Jahre zeigt sich der Verband zuversichtlich. Im Falle einer schnellen Umsetzung der Beschlüsse des Klimapaketes vom vergangenen Herbst stünden die Zeichen weiter auf Wachstum. Für dieses Jahr rechnet der BSW auch im Bereich der Solarwärme erstmals seit vielen Jahren mit einem deutlichen Anziehen der Nachfrage. Zum Jahreswechsel hatte die Bundesregierung die Förderanreize im Falle eines Heizungstausches deutlich verbessert und die Einführung einer CO2-Bepreisung im Wärmesektor angekündigt.

 

"Die zahlreichen Neubeitritte sind Bestätigung und Ansporn zugleich. Mit der Unterstützung und Kompetenz einer starken Mitgliedschaft werden wir die 20er-Jahre zur Dekade der Solarisierung machen", sagt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des BSW. "Es bedarf eines starken Schulterschlusses, um die noch immer zahlreichen Marktbarrieren auf diesem Weg zu beseitigen. Nur im Zusammenwirken von Unternehmern aller Wertschöpfungsstufen und in wechselnden Allianzen mit zahlreichen anderen Verbänden außerhalb und innerhalb der EE-Branche werden wir die riesigen noch brachliegenden Solar- und Speicherpotenziale im Strom-, Wärme und Mobilitätssektor schnell genug heben. Alle Unternehmen, die dabei mit anpacken und die solare Zukunft gestalten wollen, sind bei uns herzlich willkommen."

 

Der BSW und seine Vorgängerverbände können inzwischen auf eine 40-jährige Verbandsgeschichte verweisen. Im vergangenen Jahr feierte der BSW auf der Messe Intersolar Europe sein 40-jähriges Bestehen.

 

Foto: BSW-Solar
Unternehmensgruppe