Unter einer Flagge
Allgemein
09.07.19
464

Unter einer Flagge: Alexander Bürkle-Gruppe baut Marke weiter aus

Um unsere Kunden entlang der kompletten elektrotechnischen Wertschöpfungskette zu unterstützen, wächst die Alexander Bürkle-Gruppe mit Maß und Ziel. Mittlerweile haben wir unsere Unternehmensgruppe um drei Schwesterfirmen erweitert. Diese bilden als sogenannte verlängerte Werkbänke wichtige Bausteine in unserem Dienstleistungsportfolio. Mit Wirkung zum 1. Juli 2019 erhalten die Schwesterunternehmen neue Namen und werden der Corporate Identity des Freiburger Technologiekonzerns angepasst. Unter einer Flagge stärken wir unsere Marke und treten mit einheitlichem Erscheinungsbild nach außen auf.

Alexander Bürkle versteht sich selbst heute als Lösungsanbieter, dies spiegelt sich auch in der Namensgebung der drei Schwesterunternehmen wider:

  • Alexander Bürkle panel solutions GmbH mit zwei Standorten in Freiburg und Mainhausen mit innovativen Lösungen für Schaltsysteme im Steuerungs- und Verteilerbau
  • Alexander Bürkle robotic solutions GmbH in Singen mit innovativen Lösungen im Bereich Fertigungs- und Prozessautomatisierung sowie 3D-Druck
  • Alexander Bürkle cable solutions GmbH in Offingen mit innovativen Lösungen für die automatisierte Kabelkonfektion

Wir sind der ganzheitliche Partner, der mit seinem gesamtem Leistungsspektrum, Systeme besser, Prozesse effizienter und damit das Geschäftsmodell unserer Kunden erfolgreicher macht.

Klemens Isenmann, Geschäftsführer

Je größer wir werden, desto schärfer wird unser Blick fürs Detail

Unsere Kunden profitieren vom Zuwachs in zweierlei Hinsicht. Zum einen von der Größe der Alexander Bürkle-Gruppe mit einem Dienstleistungsportfolio entlang der gesamten elektrotechnischen Wertschöpfungskette. Zum anderen von der Fokussierung und der Kernkompetenz der einzelnen Schwesterunternehmen innerhalb der Gruppe.

Alle Unternehmen agieren eigenständig auf ihren Märkten und werden vom Vertrieb der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG aktiv unterstützt. Der Kunde hat somit für all seine Belange – angefangen von der Warenlieferung und Kabelkonfektion über die Planung und Konstruktion bis hin zur Produktion von Steuerungen oder Roboteranlagen wie auch der Programmierung dieser Anlagen – nur einen Ansprechpartner. Und das ist sein betreuender Kundenmanager bei Alexander Bürkle. Lesen Sie nun auf den folgenden Seiten, welche Menschen hinter den Schwesterunternehmen stehen, worin ihre Kernkompetenzen liegen und wie diese auch Sie in Ihrem (Produktions-)Prozess unterstützen können.

Unternehmensgruppe