OBO Rastbarer Deckel
smart buildings
15.05.19
262

OBO: Rastbarer Deckel für Gitterrinnen

Schutz für Kabel und Leitungen vor äußeren Einflüssen: OBO Bettermann bietet ab sofort für seine Gitterrinnensysteme einen passenden Deckel an, der dank Rastfunktion denkbar einfach und komfortabel zu montieren ist.

OBO bietet mit dem Deckel ein weiteres funktionales Produkt für seine Kabeltragsysteme, mit dem auf einfache Art und Weise Kabel in unterschiedlichen Einsatzgebieten geschützt und sauber verlegt werden können. An den Längskanten des Deckels ist ein spezielles flexibles Profil angeformt, das einfach von oben über die Gitterrinnendrähte gerastet werden kann. Werkzeug oder weiteres Zubehör sind für die Montage und Demontage nicht notwendig.

Die Bauweise des Deckels unterstützt das Ablaufen von Flüssigkeiten und schützt so Kabel und Leitungen vor äußeren Einflüssen wie Dreck und Feuchtigkeit. Gefertigt wird der rastbare Deckel in Breiten von 50 bis 600 mm. Ab einer Breite von 400 mm haben die Deckel Quersicken. Diese spezielle Konstruktion gewährleistet die Stabilität auch bei großen Ausführungen. Zudem verhindert die besondere Ausformung der Quersicken die Wasserbildung auf der Oberfläche.

Der Deckel ist in drei verschiedenen Oberflächenausführungen erhältlich:

  • Tauchfeuerverzinkte Deckel und zugehörige Gitterrinnen sind im industriellen Bereich wie dem Maschinen- und Anlagenbau einsetzbar.
  • In der Edelstahlausführung sind die Deckel besonders für die Lebensmittel- oder Chemieindustrie geeignet und mit
  • galvanischer Verzinkung sind Deckel und Rinnen für Innenbereiche ohne besondere Anforderungen erhältlich.

 

Quelle Fotos: OBO

 

Unternehmensgruppe