Knipex
smart industries
09.08.19
121

Mit 20 Prozent höherer Schnittkraft

Mit dem 140er Seitenschneider hat Knipex einen seiner Klassiker überarbeitet und weiter verbessert. Durch einen zur Schneide versetzten Drehpunkt konnte die Schnittkraft um 20 Prozent erhöht werden.

Der Seitenschneider von Knipex ist ein unentbehrlicher Helfer. Er ist optimal zum Schneiden von weichen und harten Materialien geeignet: Litzen, Nägel oder Drähte werden sauber und präzise durchtrennt, feine Cu-Drähte können sehr präzise mit den Schneidspitzen geschnitten werden. Jetzt wurde die Kraftübersetzung des Modells in 140 Millimeter Länge durch einen zur Schneide versetzten Drehpunkt optimiert und damit die Schnittkraft um 20 Prozent erhöht. Damit lassen sich selbst Nägel von 2 Millimeter Dicke problemlos schneiden.

Mit seiner besonders schlanken Kopfform erlaubt der KNIPEX Seitenschneider auch den Einsatz in schwer zugänglichen Arbeitsbereichen. Seine stabile Gelenkgestaltung gewährleistet einen gleichmäßigen Gang, lange Lebensdauer und hohe Belastbarkeit. Die zusätzlich induktiv auf circa 62 HRC gehärteten, verschleißfesten Schneiden ermöglichen zuverlässig das Durchtrennen harter Materialien. Die Griffe sind wahlweise mit rutschhemmendem Kunststoff, Mehrkomponenten-Hüllen oder, für die Arbeit an unter Spannung stehenden Anlagen, isoliert und VDE-geprüft erhältlich.

Das besonders langlebige aus Vanadin-Elektrostahl geschmiedete, mehrstufig ölgehärtete Werkzeug ist für den täglichen Einsatz bestens geeignet. Ergonomisch gestaltete Zangenschenkel ermöglichen ein komfortables und ermüdungsarmes Arbeiten auch im Dauereinsatz auf der Baustelle.

Quelle Foto: Knipex
Unternehmensgruppe