Kabellose Staubsauger
smart consumers
24.05.19
529

Kabellose Staubsauger sind voll im Trend

Wer heutzutage einen Staubsauger kaufen möchte, greift mittlerweile häufiger zu einem kabellosen Gerät mit Akku-Betrieb. Doch weshalb sind Akkustaubsauger trotz der soliden Dienste der „normalen Bodenstaubsauger“ derzeit so gefragt?

Das liegt daran, dass die modernen Akku-Staubsauger praktisch, handlich und flexibel sind. Es ist kein nerviges Kabel im Weg oder muss umgesteckt werden, außerdem lassen sich einige Modelle per Knopfdruck in einen kleinen Handstaubsauger verwandeln. Ein weiterer großer Vorteil des Akkustaubsaugers ist, dass er durch seine Größe platzsparend aufzubewahren ist und in eine gute Gesamtenergiebilanz hat. Da der Akkustaubsauger in der Regel beutellos ist, fallen auch keine Zusatzkosten an. Doch nicht nur Akkustaubsauger, sondern auch Robotersauger, sind immer mehr angesagt, sie erledigen nämlich lästige Aufgaben automatisiert.

In Deutschland nimmt die Haushaltsroboter-Revolution gerade erst so richtig Fahrt auf. Im September 2017 waren 17,4 Prozent der über amazon.de verkauften Staubsauger Roboter-Geräte. Das mag sich zunächst nicht nach viel anhören, bedeutet jedoch, dass sich schon heute mehr als jeder sechste Staubsaugerkäufer für einen Saugroboter entscheidet.

 

Quelle Foto:Jens Mahnke von Pexels
Unternehmensgruppe