Bild
Allgemein
12.12.19
259

Die eltec zieht es in den Frühling

Die Nürnberger Regionalfachmesse „eltec“ findet 2021 im Frühling statt.

Alles neu macht der Mai: Die eltec zieht 2021 in den Frühling um und findet statt vom 18. bis 20. Mai. Die Tagefolge wird auf Dienstag bis Donnerstag angepasst. Der neue Termin zieht den Expertentreffpunkt für die E-Fachwelt aus der Kälte in die Sonne und erfüllt so einen Wunsch der Branche. Mit der Verlegung des Termins folgt die Regionalfachmesse einerseits dem Trend, denn auch andere Regionalfachmesse haben in den letzten Jahren ihre Termine verlegt. Im Fall der eltec war besonders der letzte Start am 9. Januar dieses Jahres unpraktisch – die Messe fand in der ersten vollen Arbeitswoche des Jahres statt. Das ändert sich nun.

Januar oder nicht: Auch die eltec 2019 stieß beim Fachpublikum auf eine überaus positive Resonanz. „Der Rückhalt des E-Handwerks in Bayern ist enorm stark. Das spiegeln uns sowohl bisherige Aussteller als auch unsere Mitgliedsbetriebe“, so Hans Auracher, Vorsitzender des Landesinnungsverbandes für das Bayerische Elektrohandwerk (LIV).

Bei der kommenden Veranstaltung gibt es weitere Neuheiten. Erstens wird die Messe 2021 erstmals wieder als Eigenveranstaltung der NürnbergMesse durchgeführt. Ideeller Träger ist der Landesinnungsverband des bayerischen Elektrohandwerks (LIV). Und zweitens soll dieser zentrale Treffpunkt der bayerischen Elektro- und Energietechnikbranche künftig durch die Expertise und stärkere Einbindung des Großhandels gestärkt werden.

 

Foto: Nürnberg Messe

Unternehmensgruppe