Bosch
smart consumers
29.07.19
142

Bereit für die vernetzte Zukunft

Der Name Bosch steht seit Generationen für wegweisende Technik und herausragende Qualität. Diesem Anspruch ist Bosch auch mit seinen Hausgeräten seit über 80 Jahren verpflichtet: Bosch ist Europas führende Hausgerätemarke. Mit ihr verbinden Konsumenten weltweit effiziente Funktionalität, verlässliche Qualität und ein international ausgezeichnetes Design.

Bosch hat sein Angebot an vernetzbaren großen Hausgeräten bereits letztes Jahr komplettiert – es reicht von Backofen und Kochfeld über die Dunstabzugshaube, den Geschirrspüler und den Kühlschrank bis hin zur Kaffeemaschine: Alle Modelle können über die Home Connect App von überall aus gesteuert und überwacht werden, und das bei TÜV-geprüftem, sicherem Datenaustausch. 2017 präsentiert das Unternehmen nun das erste kleine Hausgerät, das vernetzt ist: den Staubsaugerroboter Roxxter. Auch bei den großen Hausgeräten gibt es Zuwachs. Bosch bringt mit der KGN56HI3P erstmals eine XXL-No-Frost-Kühl-Gefrier-Kombination mit integrierten Kameras heraus. Zudem erweitert die Marke das Spektrum an Services, die über die Home Connect App bereitgestellt werden – unter anderem durch den Smart Storage Guide. Die Funktion gibt im Zusammenspiel mit der Kühlschrankkamera klare Hinweise zur idealen Lagerung, damit Lebensmittel so lange wie möglich haltbar bleiben.

Erstes kleines Hausgerät mit Home Connect

Der smarte Staubsaugerroboter Roxxter hat es in sich: Mit starker Leistung und überzeugendem Design übernimmt er die Reinigung der Böden. Das Multitalent scannt seine Umgebung und legt interaktive Karten von ihr an. So ist es möglich, No-Go-Areas zu definieren oder dem Gerät maßgeschneiderte Arbeitsaufträge zu erteilen – auch per Sprachsteuerung via Amazon Alexa. Eine eingebaute Streaming-Kamera lässt zudem die Fernüberwachung der Wohnung zu, etwa bei längeren Abwesenheiten.

Convenience und Sicherheit auch für unterwegs

Die Home Connect Plattform bietet Bosch-Konsumenten nicht nur zuhause unschlagbare Vorteile, sondern auch gerade dann, wenn sie unterwegs sind. Dann nämlich liefern die vernetzten Hausgeräte im Hinblick auf Sicherheit und Komfort Pluspunkte. Startet man zum Beispiel seine Waschmaschine von unterwegs, kann man sicher sein, dass die Wäsche genau zum richtigen Zeitpunkt fertig ist: nämlich dann, wenn man wieder zuhause ist, um sie frisch aus der Trommel zu nehmen. Aber auch die Möglichkeit, dank Home Connect von unterwegs jederzeit zu überprüfen, ob ein Gerät auch wirklich ausgeschaltet wurde, vermittelt ein unvergleichliches Gefühl von Sicherheit.

Aktive Alltagsunterstützung

Ebenso eindeutig ist das Mehr an Komfort beim Kühlschrank mit eingebauter Kamera: Statt beim Einkauf im Supermarkt zu rätseln, ob noch Milch oder Butter im Haus sind, öffnet man einfach die Home Connect App – und sieht sofort, was sich im Kühlschrank befindet und was fehlt. Jetzt präsentiert Bosch ein weiteres Gerät der Serie 6, das diese Vorteile bietet. Die neue Kühl-Gefrier-Kombination lässt sich aus der Ferne bedienen und kontrollieren, eine Push-Nachricht informiert, wenn die Kühlschranktür aus Versehen offengelassen wurde. Außerdem verfügt das Gerät über ein extra großes Volumen (Nutzinhalt gesamt: 505 l) sowie VitaFresh-plus-Bereiche (34 l Nutzvolumen) für bis zu zwei Mal länger frisches Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch. Hinzu kommt ab 2018 noch ein spezielles Feature: der neue Home Connect Smart Storage Guide. Er hilft, den Kühlschrank bestmöglich zu nutzen und ideale Bedingungen für Einkäufe zu schaffen, indem er Aufschluss über die richtige Kühltemperatur und das perfekte Lagerfach gibt. In Kombination mit der Innenraumkamera kann ein unverpacktes Lebensmittel erkannt und die passende Lagerung dafür vorgeschlagen werden. Per Push-Nachricht weist Home Connect auf eine falsche Lagerung hin.

Entlastung und Inspiration

Beim vernetzten Geschirrspülen kommt ein weiterer Vorteil dazu: So weiß der integrierte Tab-Counter in der Home Connect App jederzeit, wie viele Tabs noch vorhanden sind. Per Push-Nachricht erinnert er daran, Tabs beim nächsten Einkauf mitzubringen. Aber auch die automatische Nachbestellung aus der App ist möglich. Viel Inspiration bietet die Home Connect Rezeptewelt mit einer großen Auswahl an stets aktuellen Kochideen und -techniken. Mit einem Fingertipp lassen sich die kompletten Rezepteinstellungen an den Ofen senden, von der Heizart über die Temperatur und den Einsatz der Sensorik bis hin zur Gardauer. Selbst beim Kaffeetrinken sorgt Home Connect für Abwechslung und frische Ideen: In der CoffeeWorld kann man zahlreiche internationale Kaffeespezialitäten entdecken und sie in perfekter Qualität vom Kaffeevollautomaten zubereiten lassen. Die App speichert zudem auch die ganz persönlichen Kaffeefavoriten – abrufbar über den Menüpunkt MyCoffee.

Smarte Funktionen für jeden Tag

Bosch Hausgeräte mit Home Connect Funktion bieten eine Vielzahl an stetig wachsenden Funktionen und Services, die das Leben zuhause leichter machen: Die EasyStart-Funktion der Home Connect App zum Beispiel macht Schluss mit dem Rätselraten bei Geschirr- und Wäschepflege. Wer sie nutzt, erhält auf Basis einiger weniger Informationen passende Programmvorschläge. Für das richtige Waschprogramm müssen beispielsweise nur Farbe und Textilart sowie Verschmutzungsgrad der Wäsche eingegeben werden. Noch einen Schritt weiter geht FlexStart: Wer ein EEBUS-gestütztes Energiemanagement für seine Netzanbindung oder Fotovoltaikanlage verwendet, kann in der App ein Zeitfenster festlegen, in dem die Haushaltsgeräte ihre Arbeit erledigt haben sollen. Das intelligente Energiemanagementsystem wählt dann die günstigste Energiequelle aus. Mit der Funktion AutoControl mit Wi-Fi Sync wiederum ist es möglich, Geräte automatisch miteinander zu synchronisieren. So können Kochfeld und Dunstabzugshaube ganz bequem gemeinsam mit einem Fingertipp gesteuert werden. Sogar auf die Küchenatmosphäre hat die Vernetzung Einfluss – dank Home Connect und EmotionLight mit freier Farbwahl: So ist es bei einigen vernetzbaren Bosch PerfectDry Geschirrspülern mit TFT-Touchdisplay möglich, die Farbe der Innenbeleuchtung über die App aus sechs voreingestellten Varianten auszuwählen oder sie aus 256 Farben selbst zu konfigurieren – stimmungsvolle Akzente garantiert.

Gesund leben mit digitaler Unterstützung

Immer mehr Menschen legen Wert auf gesunde Ernährung, wofür Bosch bereits eine Reihe innovativer Lösungen bietet. Weitere kompetente Unterstützung könnte schon bald ein neuer digitaler Begleiter von Home Connect leisten: der multifunktionale handliche Scanner X-Spect. Noch befindet er sich im Konzeptstadium, doch schon jetzt zeichnen sich überzeugende Vorzüge ab: Dank modernster Sensortechnologie ermittelt das Gerät für das menschliche Auge unsichtbare Informationen zu Lebensmitteln und wertet diese aus. So kann es zum Beispiel Auskunft über den Reifegrad von Obst und die Frische von Eiern geben. Das erleichtert eine gesunde Auswahl und vermindert Lebensmittelabfall. Auch die Zusammensetzung der Nahrung nach Nährwerten wie Zucker, Fett oder Eiweiß erkennt das smarte Gerät. So könnte X-Spect schon bald als persönlicher Ernährungs­berater im Alltag unentbehrlich werden.

X-Spect macht sich aber nicht nur für gesunde, frische Ernährung stark, sondern vereinfacht auch die Wäschepflege. Das Gerät erkennt in Sekundenschnelle Flecken aufgrund ihrer Zusammensetzung ebenso wie Textilarten und Farben und gibt Empfehlungen zum richtigen Wasch-, Trocken- und Bügelprogramm. Mit dem X-Spect Scanner haben Fehler in der Wäschepflege keine Chance mehr und die Wäsche wird so schonend gepflegt wie noch nie.

Bereit für die digitale Zukunft

Wer heute schon Hausgeräte mit Home Connect nutzt, ist optimal auf die Zukunft des vernetzten Zuhauses vorbereitet. Denn Home Connect geht kontinuierlich neue Partnerschaften ein, um zusätzliche Services anbieten zu können – etwa mit HelloFresh, Busch-Jaeger, IFTTT oder Drop. Für mehr Komfort und Zeitersparnis sorgt zudem die schrittweise Integration von Hausgeräten in Boschs Smart-Home-System, das Lösungen aus den Bereichen Sicherheit, Raumklima und Licht umfasst.

Unternehmensgruppe