WAGO: Schaltschranksteckdose mit Doppelanschluss
Allgemein
14.08.18
1

WAGO: Schaltschranksteckdose mit Doppelanschluss

Höhere Flexibilität bei geringerer Montagezeit bieten die neuen Schaltschranksteckdosen für Schuko- und Eurostecker von Wago. Doppelsteckdosen sind damit in Zukunft nicht mehr nötig.

Die Schaltschranksteckdosen für Schuko- und Eurostecker von Wago erleichtern die Arbeit im Schaltanlagenbau enorm. Der angewinkelte Doppelanschluss mit Push-In-Cage Clamp ermöglicht den einfachen und schnellen Leiteranschluss in Blickrichtung und ermöglicht das Verbinden mehrerer Steckdosen. Eine Fehlverdrahtung wird durch die farbigen Anschlussmodule (eindeutige Potentialzuordnung) reduziert. Doppelsteckdosen können somit der Vergangenheit angehören. Das spart Platz im Lager und sorgt für mehr Flexibilität beim Aufbau der Schaltanlage.

Die Netzspannung, die für das Laden von Akkus, den Anschluss von Leuchten oder für Laptop und Drucker benötigt wird, ist schnell und sicher verfügbar. Die Steckdosen sind in 3 Farben grau (Standard), rot (USV) und gelb (dauerhaft Spannungsführend) verfügbar.

Hier die Merkmale und Vorteile im Überblick:

  • Doppelanschluss zum Durchschleifen für das einfache Erweitern von Stromkreisen sowie reduzierte Lagerhaltung
  • Push-In-Cage-Clamp bis 2,5mm² für die einfache Installation aller Leiterarten
  • Farblich kodierte Anschlusskammern für die eindeutige Potentialzuordnung
  • Grüne Status LED für einfache Spannungskontrolle und reduzierte Fehlersuche
  • TS 35 Rastfuß und Löcher zur Schraubbefestigung für flexible Befestigungsmöglichkeiten auf Hutschiene und glatten
Quelle Fotos: Wago
WAGO: Schaltschranksteckdose mit Doppelanschluss