Die neuen digitalen Zeitschaltuhren „top3“ bieten maximale Flexibilität und sind am PC und Laptop, per App über Tablet oder Smartphone und natürlich direkt am Gerät programmierbar.
smart buildings
25.01.18
43

Theben: Aus top2 wird top3

Zeitenwende: Theben löst die millionenfach verkauften top2-Geräte durch die neue top3-Reihe der digitalen Zeitschaltuhren ab. Die „hundertprozentige Kompatibilität“ zu den top2-Geräten bleibe gewährleistet, teilt Theben mit.

Die neuen digitalen Zeitschaltuhren „top3“ bieten maximale Flexibilität und sind am PC und Laptop, per App über Tablet oder Smartphone und natürlich direkt am Gerät programmierbar. Die erstellten Programme lassen sich einfach über den Bluetooth OBELISK top3 auf das top3-Gerät übertragen. Die „Low Energy Dongle-Technologie“ bietet laut Theben erhebliche Sicherheitsvorteile gegenüber fest installierten Bluetooth-Empfängern, da diese manipuliert werden können, zum Beispiel auf öffentlichen Plätzen oder in der Straßenbeleuchtung. Die im Smart Home-Bereich bewährte Low Energy-Technologie von top3 senkt zudem den Stand-by-Verbrauch erheblich und spart bares Geld.

Zeitprogramme lassen sich auch direkt aus der App in die Cloud speichern, per E-Mail versenden oder von Smartphone zu Smartphone übertragen. Die Übertragung eines Zeitschaltprogrammes auf ein top3-Gerät kann auch ohne Netzanschluss erfolgen. Die Uhr kann einfach auf die Montage vorbereitet werden, indem das Zeitprogramm schon im Batteriemodus übertragen wird.

Voll kompatibel zu top2

Die neuen Zeitschaltuhren eignen sich zum zeitgesteuerten Schalten von Straßen-, Schaufenster- oder Werbebeleuchtungen, zur Lichtsteuerung in und um öffentliche Gebäude und Parkhäuser sowie für Schulglocken, Lüftungsanlagen, Pumpen, Brunnen etc. Mit den astronomischen Zeitschaltuhren SELEKTA top3 von Theben lassen sich angeschlossene Verbraucher präzise nach Sonnenauf- und -untergang schalten.

Dank identischer Klemmenbelegung der top2-Geräte zu den top3-Geräten ist der Austausch ohne Neuverdrahtung äußerst einfach und schnell. Mit dem neuen Bluetooth OBELISK top3 – oder einem vorhandenen OBELISK top2 – können top2-Programme ausgelesen und auf top3-Geräte übertragen werden. Dies spart Zeit und Geld, da beim Gerätetausch eine Neuprogrammierung überflüssig wird.

Geprüfte, hohe LED-Leistung

Dank der neu entwickelten Nulldurchgangsschaltung lassen sich auch die hohen Einschaltströme von LEDs sicher beherrschen. Im Vergleich zu top2 kann mit top3 die 5-fache LED-Leistung geschaltet werden (maximal 600 Watt, 800 Ampere). Durch die hohen Prüfanforderungen im hauseigenen Labor mit zum Beispiel 40.000 Schaltzyklen liege top3 teilweise sogar über der Norm, teilt Theben mit.

Zusätzliche Komfortfunktionen

Die neuen astronomischen Zeitschaltuhren SELEKTA bieten einen großen Funktionsumfang wie etwa integrierte Geokoordinaten. So übernimmt die App aus der Standortfunktion des mobilen Endgerätes den aktuellen Standort. Dieser lässt sich an die Geräte übermitteln und erspart die zeitaufwändige manuelle Eingabe der Geokoordinaten (Längen- und Breitengrad). Darüber hinaus bieten alle top3-Geräte 18 Sprachversionen statt bislang fünf bei top2. So können die Geräte flexibel nach den Sprachanforderungen der Kunden eingestellt werden.

Quelle Fotos: Theben