KNIPEX: ErgoStrip jetzt auch für Linkshänder
smart buildings
05.09.18
51

KNIPEX: ErgoStrip jetzt auch für Linkshänder

Am 13. August war der „Welt-Linkshändertag“. Dieser Tag macht aufmerksam auf die Probleme, die Linkshänder beim Umgang mit Werkzeug haben können. Knipex bietet jetzt sein praktisches und preisgekröntes Werkzeug ErgoStrip auch für Linkshänder an.

Mit dem ErgoStrip präsentierte Knipex vor zwei Jahren ein Multifunktionswerkzeug zum Abmanteln und Abisolieren der verschiedensten Kabel. Das Werkzeug wurde prompt ausgezeichnet mit dem renommierten German Design Award 2017.

Damit wirklich alle Handwerker die Vielfalt der Strippen im Handumdrehen beherrschen, gibt es den ErgoStrip nun auch in einer Version für Linkshänder. Diese Version steht seinem spiegelverkehrten Zwilling in nichts nach. Schnell lassen sich damit nicht nur Rund- und Feuchtraumkabel, sondern auch Koaxial- und Datenkabel abmanteln. Das geht nun auch mit einem Griff der linken Hand, ohne dass weitere Einstellungen erforderlich wären. Das Multifunktionswerkzeug legt alle gängigen Rundkabel und NYM-Kabel (z.B. 3 x 1,5 mm² bis 5 x 2,5 mm²) frei.

KNIPEX: ErgoStrip jetzt auch für Linkshänder

Das passgenaue Einlegen von Einzelleitern zum Abisolieren wird durch Positionierstege erleichtert, wobei Abisoliervorrichtungen für alle gängigen Kabelquerschnitte von 0,2 bis 4 mm² zur Verfügung stehen. Selbstverständlich verfügt auch die Version für Linkshänder über konisch verschlankte Werkzeugenden für die bessere Zugänglichkeit und sichere Bearbeitung des Kabels bei engen Platzverhältnissen.

Quelle Fotos: Knipex