Hager access gate
smart buildings
19.04.18
330

Hager: Das Smartphone zur Innenstation machen

Das neue Access Gate TJA510 von Hager erweitert ab sofort die Möglichkeiten der Elcom 2-Draht-Türkommunikation, indem es diese mit dem Internet verbindet.

Dazu wird das sechs Platzeinheiten breite Modulargerät für die Hutschienenmontage einfach in die Technikzentrale eingesetzt, per 2-D-Bus verpolungssicher verdrahtet und über den integrierten Netzwerkanschluss in das Heimnetzwerk eingebunden. Die Inbetriebnahme ist äußerst einfach und erfolgt intuitiv mit der App „Hager Pilot“ oder per Webbrowser.

Anschließend wird den Bewohnern jeder Türruf auf ihr Android oder iOS Smartphone oder Tablet gesendet. Die Bewohner können dann beispielsweise über ihr Endgerät Sprechkontakt aufnehmen und bei Bedarf per Remote-Zugriff die Tür öffnen. Zudem kann man externe IP-Kameras einbinden, die auf den 2Draht Bus umgesetzt werden, so dass man das Bild der IP-Kamera auch auf den Innenstationen sehen kann.

Außerdem ist im Access Gate ein Bildspeicher integriert: Wird ein Türruf nicht per Smartphone oder Tablet beantwortet, speichert das Access Gate automatisch ein Foto oder Video des Besuchers ab. Diese sind sowohl in der Endkunden-App „elcom access“ als auch über die ELCOM.TOUCH Video Komfort Innenstationen abrufbar.

Quelle Foto: Hager