Rundgang bei Michelin in Karlsruhe beim ABdate now! 2018
smart industries
15.11.18
165

ABdate now! 2018 im Zeichen der Industrie 4.0

Bereits zum fünften Mal haben wir Geschäftsführer und Entscheider aus smart industries zu einem Austausch über aktuelle Trends und die Zukunft der Branche eingeladen. Treffpunkt der Veranstaltungsreihe ABdate now! war in diesem Jahr das Michelin Reifenwerk in Karlsruhe.

Im Mittelpunkt des Programms stand das Thema Industrie 4.0 – von der Fertigung bis zu den Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Roland Isinger, Projektmanager Michelin, referierte über die industrielle Fertigung in Zeiten von Digitalisierung beim führenden Reifenhersteller. Daran anknüpfend erläuterte Rainer Sorge, Leiter Fortschritt & Innovation Europe North Michelin, wie kreative, innovative und motivierte Mitarbeiter zum Unternehmenswachstum beitragen. Frank Eilers, Arbeitsphilosoph, nahm uns mit auf eine Zeitreise in die Arbeitswelt der Zukunft: Welche Trends sind aktuell zu sehen? Wie sieht eine zeitgemäße Organisation aus? Was ist zu tun? Eine Antwort vorweg: Die Zukunft beginnt jetzt! Wie ein Reifen entsteht und welche Materialien beispielsweise verwendet werden veranschaulichte ein spannender Filmvortrag.

In den Pausen nutzten die Gäste zahlreich die Gelegenheit, sich an den Informationsständen über Themen wie Augmented Automation oder Eye Tracking zu informieren.

Anschließend konnte das Michelin Museum besichtigt werden, was auf reges Interesse stieß. Zum Ausklang des Tages sorgte ein leckeres Buffet für den richtigen Rahmen, um in entspannter Atmosphäre über die Anregungen des Tages zu diskutieren. 

Wir freuen uns, dass auch die diesjährige Veranstaltung bei unseren Kunden wieder auf großes Interesse gestoßen ist und sind gespannt, welche Themen uns beim ABdate now! 2019 beschäftigen werden.

Rundgang bei Michelin in Karlsruhe beim ABdate now! 2018