Gymnastik bei Alexander Bürkle
Arbeiten
02.08.19
868

Gesunde und zufriedene Mitarbeiter

Freude im Arbeitsleben ist einer der Dreh- und Angelpunkte der allgemeinen Zufriedenheit. Aufgrund dessen bietet unsere interne Alexander Bürkle-Mitarbeiter-Akademie ein umfassendes praxisorientiertes Seminarprogramm für Beschäftigte und Auszubildende an. Das Thema Arbeit ist dabei nicht immer der Hauptprogrammpunkt.

Den Kopf frei machen

Jeder kennt sie, die schier unlösbaren Aufgaben, die auch nach stundenlangem Brüten keinen Deut besser, sondern im Gegenteil immer komplizierter werden. Manchmal denken wir uns regelrecht fest. Und was hilft, wenn es nicht mehr weitergeht? Atmen Sie tief durch. Einatmen. Ausatmen. Kräfte sammeln und loslassen…

Qi Gong, eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform, fördert und erhält die Gesundheit und das Wohlbefinden. Es ermöglicht unseren Beschäftigten die Chance dem schnelllebigen Alltag für eine Stunde zu entfliehen und bringt Körper und Geist wieder in Harmonie.

Im alltäglichen Leben muss es allerdings auch manchmal zackiger zu sich gehen. Mit Life Kinetik bieten wir unseren Beschäftigten ein Training, das Gehirn und Körper fordert. Mittels nicht alltäglicher koordinativer, kognitiver und visueller Aufgaben, werden „schlummernde“ Gehirnzellen und somit auch das geistige Potenzial geweckt. Je mehr Vernetzungen im Gehirn angelegt sind, desto höher ist die Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Verarbeitungsgeschwindigkeit des Gehirns. Im Allgemeinen hilft Sport bei der Stressreduzierung, fördert die Konzentrationsfähigkeit und verbessert die Stimmungslage. Man spricht oft von der Ausgeglichenheit nach dem Sport. Mit dieser kann man sich anschließend wieder mit voller Energie an die Arbeit wenden.

Gesundheit!

Mit unseren Angeboten rund um das Thema Gesundheit versuchen wir unsere Mitarbeiter davon zu überzeugen, dass Wohlbefinden einer der grundlegendsten Erfolgsfaktoren in der Karriere ist. Die „Gesundheitstage“ bieten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich einen Tag voll und ganz auf ihre Gesundheit zu konzentrieren. Gesundheit und Arbeitsleben befinden sich nicht immer im Einklang . Man trägt etwas zu Schweres oder sitzt tagtäglich in einer Position, welche für Nacken- und Rückenbeschwerden verantwortlich ist. Durch Seminare wie „Heben und Tragen“ und die „bewegte (Mittags-)Pause“ werden Rücken- und Genickschmerzen reduziert und die Gesundheit nachhaltig gefördert.

Leben ist lernen wollen.

Weiterbildungsmöglichkeiten zu der „Welt des Kaffees“, Seminare zu Erste Hilfe und Selbstverteidigungsworkshops können Abwechslung im Berufsalltag bedeuten. Etwas lernen, das einen interessiert, unabhängig vom Job, kann im anstrengenden Berufsalltag genau das Richtige sein. Für viele mag das eher befremdlich klingen, doch für die meisten Menschen gehört Lernen zur Basis eines erfüllten Lebens. Wer lernt und sich weiterbildet, entwickelt seine Persönlichkeit. Ein Leben ohne Lernen wäre somit ein Leben ohne Fortschritt.

| Anna
Unternehmensgruppe