Neu in terminal: Busch-free@home® Wireless-Variante eröffnet neue Möglichkeiten für Modernisierungsprojekte

Ob Neubau oder Sanierung - terminal® unterstützt Sie bei der Planung eines intelligenten Hauses. Sogar ohne tiefgehende Programmierkenntnisse!

Mit einer innovativen Haussteuerung kann ein Haus bequem, sicher und individuell gesteuert werden, einfach per App, Computer, Smartphone oder Tablet. Sie ist heutzutage nicht nur einfach zu bedienen, sondern wird intuitiv installiert und in Betrieb genommen. Wollen Sie Busch-free@home® mit terminal planen, entscheiden Sie nur, ob es sich um einen Neubau oder eine Sanierung handelt – bei allen weiteren Schritten unterstützt Sie terminal. Die richtigen Produkte werden automatisch vorgeschlagen und Funktionen, die nicht zur gewählten Planungsgrundlage passen, werden als Fehler gemeldet. Das bedeutet für Sie eine denkbar einfache und zeitsparende Installation. Mit der Aufnahme von Busch-free@home® Wireless in terminal eröffnen sich zudem ganz neue Möglichkeiten für Modernisierungsprojekte: renovierungsbedürftige Altbauten können jetzt auf den neuesten Smart-Home-Stand gebracht werden ohne dabei die vorhandene Bausubstanz zu verändern.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie lange Sie für die Planung einer Haussteuerung brauchen?

Verabschieden Sie sich vom lästigen Katalogwälzen! Auch wenn Sie eine Haussteuerung bereits als „konventionelle Elektroinstallation“ geplant haben, ist es mit terminal einfach, das Projekt „intelligent“ zu machen – mit nur einem Klick! Sei es in KNX, digitalSTROM oder Busch-free@home®. Seit dem letzten Update lassen sich sogar einzelne Funktionen konvertieren. Ihr Kunde wünscht sich intelligente Jalousien? Dann konvertieren Sie nur diese Funktion, belassen den Rest wie gehabt und zeigen Ihrem Kunden sofort den Preisunterschied.

Testen Sie terminal kostenlos: https://terminal-konfigurator.de/

Zurück

Kommentare