Augmented Automation

Definieren Sie Service neu: Schaffen Sie mit Smart Glasses und der damit verbundenen Video-Audiokommunikation eine Schnittstelle von Mensch zu Maschine, über die Sie auf einfachste Art Reparatur- und Wartungstätigkeiten anleiten, dadurch äußerst kurze Reaktionszeiten erreichen und somit Ihre Stillstandzeiten minimieren. Diese Technik erlaubt dem Experten im zentralen Backoffice einen umfangreichen visuellen Einblick in die Anlagensteuerung beim Anwender vor Ort – über einen Bildschirm in der Brille sogar bidirektional.

Das Einsatzgebiet für diese Technik kennt keine Grenzen. Überall dort, wo Probleme auftreten, wo Wissen weitergegeben wird oder wo aus Zeit- oder Termingründen beispielsweise in der Montage, Wartung oder Instandhaltung keine Vor-Ort-Unterstützung möglich ist, können Sie diese Smart Glasses-Anwendung einsetzen. So garantieren kleine, mittelständische und große Unternehmen einen weltweiten Service ohne zusätzlichen Ressourceneinsatz. Alexander Bürkle ist exklusiver Vertriebspartner für Deutschland, Österreich, Schweiz und Niederlande.

Haben Sie Fragen zu Augmented Automation?

Volker Straßer hilft Ihnen gerne weiter.

Tel. +49 761 5106-306



IHRE MÖGLICHKEITEN

  • Neue Servicekonzepte
  • Innovative Wartungsverträge
  • Weltweit ortsunabhängig
  • Intelligente Produktionsassistenz
  • Kundenbindung durch Innovation
  • Bindung von Know-how an Unternehmen

IHR NUTZEN

  • Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit
  • Extrem kurze Reaktionszeiten
  • 70% weniger Reisen
  • 40% reduzierter Serviceaufwand
  • Voll integrativ in vorhandene Prozesse
  • Dezentralisierung von Experten

UNSERE KOMPETENZEN - IHRE VORTEILE

Augmented Automation-Portal

Das webbasierende Portal ist die zentrale Einheit der Augmented Automation-Lösung und vergleichbar mit einem industriellen Appstore. Durch die Modularität und die stetige Weiterentwicklung basierend auf (ihren) Kundenanforderungen können Sie ihre digitale Wertschöpfung individuell auf ihr Unternehmen abstimmen. Sie sind automatisch immer auf dem neuesten Stand- ohne Softwareupdates. Vergeben Sie Berechtigungen an Nutzer, definieren Sie Anwender und Supporter, administrieren Sie Zugriffsrechte und Smart Hardware zentral über das Portal.

Smart Glasses - Plug and Play

Bidirektionales Sehen leicht gemacht: Mittels Liveübertragung von Video- und Audiodaten erfassen Sie als Administrator im Büro sofort, welches Problem der Anwender vor Ort live in der Maschinen vor sich sieht. Durch Audio- oder Videoanweisung können Fehler und Probleme gemeinsam und effizient behoben werden. Außerdem haben Sie, als Experte im Backoffice, die Möglichkeit den Anwender mit Hilfe von editierten Bedienungsanleitungen, Schaltplänen, Zeichnungen oder Live-Screenshots maximal zu informieren und interaktiven, kosten- und zeitoptimierten Service zu bieten- weltweit!

Remote Support

Über eine Smart Server Unit können bis zu vier Anlagensteuerungen gleichzeitig angebunden werden. Der integrierte WLAN-Access Point bietet der Smart Glasses dabei einen simultanen Zugriff auf das Augmented Portal, um so einen umfangreichen Einblick in die Anlagensteuerung und parallel eine Live-Videoübertragung zu ermöglichen. Um die Fernwartung von Anlagen und Maschinen abzusichern, erfolgt die Kommunikation SSL-verschlüsselt über VPN und WAN-Ports / mobile Hotspots zur Netzwerkanbindung. Alle Hardware-Komponenten sind einfach zu konfigurieren, so dass Ihre Rüstkosten minimiert werden und die Investitionskosten sich schnell amortisieren. Der Remote Support ist mit den gängigen Fernwartungsroutern anderer Hersteller ebenfalls kompatibel.


ANWENDUNGSBEISPIELE

GEBHARDT Fördertechnik GmbH

Von der Sache her macht es im Support keinen Unterschied, ob die Anlage steht, weil eine Rolle gewechselt werden muss oder ob ein Regalbediengerät nicht korrekt arbeitet. Ein Techniker muss raus zum Kunden. Oder besser: musste. Denn Gebhardt Fördertechnik liefert seinen Kunden mit der Anlage eine Datenbrille. Über sie unterstützt der Gebhardt-Experte den Kunden sofort - vom Schreibtisch aus. Ein Vorteil für beide Seiten, denn die Anlage läuft schneller wieder und die Anlagen-Experten verlieren keine operative Zeit durch Reisen. Noch befindet sich dieses Projekt in der Testphase, im Sommer 2017 jedoch soll es Gebhardt-Standard werden.

Mehr Informationen >

MA micro automation GmbH

Wer seine Montagemaschinen mit dem Attribut „Hochleistung“ versieht, eine Taktzeit im unteren Sekundenbereich ebenso verspricht wie eine Anlagenverfügbarkeit von >90%, der ist sich seiner gelieferten Qualität sicher. Trendsetter ist MA micro automation sowieso. Nicht nur, dass sie modernste Technologien in ihren Maschinen verbauen, auch im Service setzen sie darauf. Mit Augmented Automation beispielsweise leisten sie audiovisuell gestützten Remote Support und sind damit Vorreiter für Industrie 4.0. Nun setzen sie noch eins drauf: Mit Augmented Analytics für das Condition Monitoring ihrer Maschinen und der daraus abgeleiteten Predictive Maintenance.

Mehr Informationen >

Schmidt & Heinzmann

Jens steht kurz vor Abschluss seiner Wartungsarbeiten bei Comber Automation in Detroit, als ihn sein Chef erreicht: „Jens, du musst umbuchen. Bei Plastics International scheint ein Klebekopf verstopft zu sein. Bitte schau dir das an.“ Anrufe dieser Art sind bei Schmidt & Heinzmann selten geworden. Vielmehr erledigen die Techniker solche Jobs heute mittels IoTTechnologie und Datenbrille vom Stammhaus aus. Ad hoc.

Mehr Informationen >


UNSERE LIEFERANTEN


Augmented Apps vereinfachen Ihren Service

Intelligente Augmented Reality Apps ermöglichen eine bisher noch nie dagewesene Smart Service Welt. Vereinfachen Sie die Arbeit Ihrer Techniker mithilfe von mobilen Endgeräten und der Unterstützung aus dem Back Office. Unsere Apps basieren auf deutschen Datenschutzrichtlinien und eine verschlüsselte Verbindung macht Ihre Daten sicher.

Augmented Support

Augmented Reality für den Support

Benötigt ein Techniker vor Ort Ihre Anlagenexpertise, verbindet er sich über die Datenbrille mit dem Back Office. Zwecks schneller Diagnose schauen beide, der Techniker vor Ort und der Supporter, auf die Anlage. Gemeinsam, denn was der Techniker sieht, übermittelt die Datenbrille live auf den Monitor des Supporters. Der leitet den Techniker zügig durch den Serviceprozess. Unterstützend projiziert er Dokumentationen auf die Brille und markiert oder beschriftet bestimmte Bauteile im Sichtfeld des Technikers. Spontan und ortsunabhängig lösen beide gemeinsam die Aufgabe binnen kürzester Zeit. Somit minimieren sie den Maschinenstillstand.

  • 70% weniger Reisen durch ad hoc Support aus dem Back Office
  • 40% weniger Supportaufwand durch Live-Video
  • Bilder überwinden sprachliche Hürden
  • Steigerung der Produktivität des Endkunden
  • Plug-and-work

Unsere mehrfach ausgezeichneten IoT-Lösungen ermöglichen Ihnen zukunftsfähige Smart Service Modelle.

Augmented Documents

24/7 weltweit verfügbare Dokumentation direkt an der Maschine

Über ein mobiles Endgerät verfügt der Techniker genau dort über die komplette Projekt- oder Maschinendokumentation, wo er sie braucht. An der Maschine. Per Tablet oder Datenbrille für freihändiges Arbeiten sieht er Handbücher, Datenblätter, Stücklisten, Verdrahtungs- oder Wartungspläne, etc. entsprechend seiner Zugriffsrechte. Augmented Documents verhilft zu mehr Effizienz im Service, weil die richtige Dokumentation sofort per Mausklick verfügbar ist.

  • 24/7 weltweit verfügbare Maschinendokumente
  • Bedarfsgerecht strukturierte Dokumentation
  • Zentral gepflegt, ist die Dokumentation stets aktuell
  • Einfacher mit Zugriff per QR-Code pro Anlagensegment
  • Elektronische Dokumentation im Feld sofort abrufbar
Augmented Instructions

ESSERTs "Industrial YouTube"

Tutorials sorgen für effiziente, sichere Serviceprozesse, weil sie jeden Arbeitsschritt detailliert visualisieren. Dabei können einzelne Schritte wiederholt und das Video zwischendurch gestoppt werden. Bilder werden per Ton oder Text kommentiert, Bauteile können herangezoomt und versteckt verbaute Komponenten können markiert werden. Beim Instandhalter bleiben keine Fragen offen. Spielt er das Video auf einer Datenbrille ab, kann er gleichzeitig beidhändig arbeiten.

  • ESSERTs „Industrial YouTube“ erklärt Serviceprozesse Schritt-für-Schritt
  • Generierung der Videos aus der eigenen Ego-Perspektive
  • Der Schnitt sowie das Editieren der Videos erfolgt im Augmented Portal
  • Schulungsvideos beschleunigen den dezentralen Knowhow-Aufbau
  • Die audiovisuellen Videos erweitern die weltweit verfügbare Wissensdatenbank

JETZT ROI BERECHNEN!

Standardisierte Out of the Box Lösungen für Plug and Play. Ohne weitere Softwareinstallation lässt sich ein sehr kurzfristiger Return on Investment (ROI) generieren!

Rechnen Sie selbst die Kosten für einen internationalen Servicefall aus und geben Sie
Ihre eigenen Zahlen in die folgenden drei Felder ein:

Ein Augmented Automation-Paket (Datenbrille, Support-App, jährliche Lizenz) amortisiert sich nach ca.:

Servicefällen

*Einmalige Investition pro Datenbrille = 3.964,00 €

Finanzierung / Leasing auf Anfrage.


Jetzt konfigurieren: Ihre Augmented Automation Lösung

Wählen Sie die Hardware und die passenden Apps aus

Augmented Support

Augmented Support

Bidirektionale, audiovisuelle Unterstützung eines Servicetechnikers vor Ort durch einen Experten aus dem Back Office

2.500 €

Augmented Documents

Augmented Documents

24/7 weltweit verfügbare Dokumentation direkt an der Maschine. Bedarfsgerecht strukturiert und weil zentral gepflegt, stets aktuell

450 €

Augmented Instructions

Augmented Instructions

ESSERTs “Industrial YouTube” erklärt Serviceprozesse Schritt-für-Schritt. Videos können per Datenbrille aus der eigenen Egoperspektive aufgenommen werden.

450 €

Vuzix M300

Vuzix M300

Monokulare Datenbrille mit Touchpad

1.416 €

Epson BT-300

Epson BT-300

Binokulare Datenbrille

714 €

Epson BT-350

Epson BT-350

Binokulare Datenbrille

1.099 €

Epson PRO BT-2000

Epson PRO BT-2000

Binokulare Datenbrille, IP54 zertifiziert, Schutzabschirmung

2.600 €

Epson PRO BT-2200

Epson PRO BT-2200

Baugleich mit BT-2000, kann mit Schutzhelm getragen werden

2.600 €

Die jährlichen Lizenzkosten pro Gerät betragen 750€.


WIE KÖNNEN WIR IHNEN WEITERHELFEN?

Was ist die Summe aus 6 und 6?
 

Haben Sie Fragen zu Augmented Automation?

Volker Straßer hilft Ihnen gerne weiter.

Tel. +49 761 5106-306



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN