Safety

Von der Risikobeurteilung bis zum Sicherheitskonzept.

smart consumers

Zahlreiche europäische Richtlinien und nationale Gesetze bilden die Rechtsgrundlage für Maschinenhersteller und -betreiber. Damit Ihr Unternehmen nur rechtskonforme Maschinen in Verkehr bringt, behalten wir für Sie den Überblick über Pflichten, Normen, Prüfstellen und Behörden. Im Prozess der Risikobeurteilung betrachten wir Funktionen, identifizieren Gefährdungen, bewerten Risiken und minimieren diese in der Umsetzung einer sicheren Maschinenkonstruktion auf der Basis eines fundierten und optimierten Sicherheitskonzepts.

Verbunden mit den erforderlichen Hinweisen auf vertretbare Restrisiken beim Betrieb der Maschine und einer klar strukturierten Betriebsanleitung garantieren Sie den sicheren Betrieb für den Bediener und bieten die Basis für einen unfallfreien Arbeitsalltag.

Unsere Kompetenzen. Ihre Vorteile.

Risikobeurteilung nach der Maschinenrichtlinie (MRL) 

Maschinenhersteller und -betreiber sind gemäß der MRL 2006/42/EG und weiterer EU-Richtlinien sowie dem Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) verpflichtet, den definierten Vorschriften für Gesundheit und Sicherheit beim Verwenden neuer Maschinen, generellen Betreiben von Anlagen und bei Umbau oder Erweiterung (Retrofit) zu entsprechen. Wir begleiten Sie im CE-Konformitätsbewertungsverfahren vorschriftenkonform und stellen die Erfüllung dieser Richtlinien sicher.

Bestimmung des Performance-Levels 

Als Maschinenbauer müssen Sie gewährleisten, dass verwendete Bauteile für ihren Einsatz geeignet sind. Wird an einer Gefahrenstelle das vorhandene Risiko durch eine steuerungstechnische Maßnahme gemindert, so ist nach der DIN EN ISO 13849 die Ausfallwahrscheinlichkeit (Zuverlässigkeit) zwingend nachzuweisen.

Erstellung von Sicherheitskonzepten 

Sicherheit ist die Grundvoraussetzung des Zusammenspiels von Mensch und Maschine - gerade bei Industrie 4.0. Daher muss dieser Aspekt bereits in der Planungsphase der Maschinen berücksichtigt werden. Eine sichere mechanische und elektrische Konstruktion, die Risiken schon im Vorfeld ausschließt. Eine hohe Maschinenverfügbarkeit und maximale Produktivität bilden den Rahmen unserer Sicherheitskonzepte. Als Betreiber oder Hersteller erhalten Sie so eine rechtskonforme Gesamtvalidierung der Maschine und erlangen gegenüber Ihren Geschäftspartnern oder Kontrollorganen ein hohes Maß an Rechtssicherheit.

Die Außenansicht der Firma Höckh Metall-Reinigungsanlagen GmbH
Magazin

Safety in der Praxis bei der Höckh Metall-Reinigungsanlagen GmbH

Kontakt
Ihr Ansprechpartner vor Ort und im Netz
Andreas Galster
Safety
Andreas Galster
+49 761 5106 595