Weidmüller it-timer
smart buildings
28.05.18
431

Weidmüller: Praktisches Relais für zeitgesteuerte Aufgaben

Der „IT-TIMER“ von Weidmüller erfüllt mit einem einzigen Gerät praktisch alle zeitgesteuerten Aufgaben, die in der Gebäudetechnik anfallen. Das multifunktionale Zeitrelais ist kompakt und bietet sieben Zeitfunktionen mit separatem Steuereingang.

Auch in der modernen Gebäudetechnik bleiben elektromechanische Komponenten wie Zeitrelais wertvolle Helfer. Ein gutes Beispiel zeigte Weidmüller auf der Light+Building: das multifunktionale Zeitrelais „IT-Timer“. Das Relais stellt mit seinen sieben Zeitfunktionen eine passgenaue Lösung für verschiedene Aufgaben in der Gebäudetechnik dar. 

Dank seines multifunktionalen Konzepts mit sieben Zeitfunktionen und einem separaten Steuereingang deckt das Zeitrelais eine große Bandbreite häufig benötigter Anwendungen ab. Neben den Standards „einschaltverzögert“ und „rückfallverzögert mit Steuerkontakt“ bietet das Gerät auch die Funktionen „einschaltwischend mit Steuerkontakt“, „einschaltwischend spannungsgesteuert“, „ausschaltwischend mit Steuerkontakt“, „Blinker pausebeginnend“ und „Flip-Flop (Toggle)“.

Die Bedienelemente sind mit Standardwerkzeugen verstellbar. Ein LED-Display signalisiert, wenn die Versorgungsspannung anliegt, eine Schaltzeit läuft oder das Relais angezogen hat. Bedienelemente und Display sind ergonomisch optimal in der flachen Frontabdeckung untergebracht, das macht die Konfiguration besonders einfach. Trotzdem ist die Baugröße mit 57,9 x 17,5 x 98 mm (Tiefe, Breite, Höhe) sehr kompakt gehalten. So findet das Zeitrelais auch in Verteiler und Unterverteiler Vorort problemlos Platz.

Das Gerät erfüllt zudem die Produktnormen nach IEC 61812-1 (Relais mit festgelegtem Zeitverhalten (Zeitrelais) für industrielle Anwendungen). Diese Normen beschreiben nicht nur Standardgrößen, sondern unter anderem auch Vorschriften für die Festigkeit gegen Vibrationen. Dies ist für elektromechanische Komponenten besonders wichtig. Da die IEC 61812-1 ein globaler Standard ist, garantiert sie eine länderunabhängige Einsatzfähigkeit.

Das Zeitrelais arbeitet in einem Betriebsbereich von 24 V DC bis 48 V DC bzw. 24 V AC bis 240 V AC. Sechs Zeitbereiche decken eine Spanne von 0,05 s bis 10 h ab; die Wiederholgenauigkeit beträgt dabei < 0,5 % oder ±5 ms. Mit einer Schaltleistung von 1250 VA AC (ohmsch), bzw. 90 W DC (ohmsch) kann es viele Schaltaufgaben direkt, d. h. ohne zusätzliche Schütze übernehmen. Die hochwertigen AgNi-Kontakte sorgen für eine lange mechanische Lebensdauer.

Das Zeitrelais IT-Timer ist mit Schraubanschlüssen ausgestattet. Diese nehmen Leiter von 0,25 bis 2,5 mm² zuverlässig auf.